Aktuelles

Unternehmerinnen im Interview

Das Projekt-Team „Entrepreneurin“ der Universität Hohenheim fördert gründungsinteressierte Akademikerinnen. Ein schönes Projekt, das wir gerne unterstützen. Impulse aus dem Interview mit Dr. Janina Merk und weiteren Gründerinnen gibt es im Projekt (B)Logbuch.

Workshop im Rahmen des Projekts Entrepreneurin an der Uni Hohenheim

Trotz brütender Hitze haben sich gestern junge Nachwuchswissenschaftlerinnen im Workshop Empower yourself! Ressourcen erkennen, Ideen entwickeln aktiv mit ihren Stärken, Talenten und Möglichkeiten auseinandergesetzt. Wir sagen Danke für das tolle Feedback und freuen uns schon auf den nächsten Workshop!

Mehr Informationen zum Projekt Entrepreneurin gibt es hier.

Vortrag zum Thema Innovationsentwicklung

Unter dem Titel „Wie entsteht Innovation? Impulse zur Ideenentwicklung“ regt Dr. Janina Merk im Rahmen der Ringvorlesung Existenzgründung an der Universität Stuttgart zu kreativem Denken an.

Ziel der Veranstaltung ist es, gründungsrelevante Themen zu behandeln und zu diskutieren. Hierzu geben Experten/-innen aus Wissenschaft und Wirtschaft umfassende Einblicke rund um den Bereich Existenzgründung. Die Ringvorlesung richtet sich Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen, Gründungsinteressierte und auch an externe Teilnehmer.

Termin: 15.11.2018, 15:45 Uhr bis 17:15 Uhr, Raum 0.208, Pfaffenwaldring 9, 70569 Stuttgart.

(Eine Veranstaltung des Instituts für Maschinenelemente (IMA) in Kooperation mit der Technologie-Transfer-Initiative an der Universität Stuttgart.)

 

KMS Charity Golftrophy

Auch dieses Jahr unterstützen wir die KMS Charity Golftrophy zugunsten des Stuttgarter Kinder Pallativ Care-Teams. Mehr Informationen unter www.kms-charity.de.

Fachartikel zur Nachhaltigkeit im Personalwesen

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Managementforschung (Band 26) sind wir mit einem wissenschaftlichen Fachartikel vertreten. Unter dem Titel Perceptions of sustainable organizational support: mediating the effects of health supporting work environments on employer attractiveness analysieren wir die Auswirkungen eines ressourcenerhaltenden Personalmanagements auf die Attraktivität als Arbeitgeber.

Die Managementforschung richtet sich an Forschende und Studierende der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie an wissenschaftlich interessierte Praktiker und Managementtrainer und ist beim aktuellen JOURQUAL 3, einer Befragung der Hochschullehrer und Hochschullehrerinnen für Betriebswirtschaftslehre, im Bereich Management, Organisation und Personal wieder zur besten Zeitschrift im deutschsprachigen Raum gewählt worden.

Der Artikel ist in elektronischer Form über den Springer Verlag abrufbar.

Quelle Cover-Foto: Springer International Publishing AG

Zum Jahresende

Wir danken unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Start in ein gesundes Jahr 2017.